Das ist Amarok. Der neue Pickup von Volkswagen.

Der neue Amarok ist da. Und setzt für seine Fahrer ein klares Statement: Alle Wege sind das Ziel.

Seine Ausstattung, über 20 neue Assistenzsysteme, mobile Online-Dienste, ebenso effiziente wie drehmomentstarke Motoren, zwei Allradtechnologien, massgeschneidertes Zubehör und die klare Volkswagen Design-DNA machen den neuen Amarok zu einem der weltweit vielseitigsten und ausgewogensten Pick-ups. Auf den Markt kommt der Premium-Pick-up ab Anfang 2023.

Ausstattungsvarianten

Der neue Amarok kommt in drei Ausstattungsvarianten und als zwei Topversionen auf den Markt.

«Amarok»
Der neue Amarok: schon in der Basisvariante ein Offroader in Volkswagen Nutzfahrzeuge Qualität.

  • LED-Scheinwerfer
  • Rückfahrkamera
  • 25,65 cm (10,1”) Infotainment inkl. Touch Display + DAB 
  • Elektromechanische Lenkung
  • Elektronisches Stabilisierungsprogramm
  • Fahrer/Beifahrer/Mittenairbag, Seiten- und Curtainairbag
«Life»
Der neue Amarok Life ist der zuverlässige Begleiter für alle, die Komfort schätzen, ohne dabei auf Offroad-Fähigkeiten verzichten zu wollen. 
  • 17‘‘ Leichtmetallräder 
  • Frontstossfänger, Aussenspiegel und Griffe in Wagenfarbe
  • LED-Nebelscheinwerfer
  • Aussenspiegel beheizbar 
  • Multifunktions-Lederlenkrad
  • Einparkhilfe-Front- und Heckbereich
  • Zwei Abschleppösen, vorne
«Style»
Für die einen sind es Matschspritzer, für den Amarok Style ist es wie eine Schlammmaske.
 

  • 20‘‘ Leichtmetallräder 
  • Heckstossfänger & Trittstufen mit Chrom- Einleger
  • Laderaumauskleidung mit 12 V Steckdose
  • «IQ.Light» LED-Matrixscheinwerfer
  • 30,48 cm (12“) Infotainment inkl. Touch Display
  • Neue Fahrerassistenzsysteme wie ACC, Lane Assist und Vekehrszeichenerkennung


«PanAmericana» (Offroad-Styling)

ama2

Wie der Name schon sagt: der Amarok PanAmericana bringt starkes Offroad Design auf die Strasse. Und unterstreicht dieses robuste Statement mit exklusiven Ausstattungsmerkmalen.


  • 18‘‘ Leichtmetallräder, exklusiv ganz schwarz, mit All Terrain Bereifung
  • Styling Bar in Akzentfarbe und Heckstossfänger mit akzentfarbigen Applikationen
  • Sitzbezüge aus Leder inkl. Sitzheizung
  • Schalttafel und Türbrüstungen oben in Leder-Optik mit Naht im Fahrerhaus 
  • 30,48 cm (12“) Navigationssystem inkl. Touch Display mit Premium-Soundsystem Harman Kardon
  • Ambientebeleuchtung
  • Mechanische Differenzialsperre
  • LED-Ladeflächenbeleuchtung
  • Parklenkassistent «Park Assist» 
«Aventura» (Exklusiv-Styling)

ama

Anspruchsvoll, selbstbewusst, leistungsstark: der Amarok Aventura markiert die Spitze im Premiumsegment von Volkswagen Nutzfahrzeuge. Exklusive Akzente, Leichtmetall und Leder, Chrom und vieles mehr machen ihn zum Blickfang – im urbanen Umfeld wie auf der Baustelle. 
  • 21“ Leichtmetallräder
  • Frontstossfänger in X-Design Chrom
  • Aussenspiegel und Türgriffe in Chrom, Heckstossfänger mit Chrom-Applikationen
  • LED-Rückleuchten
  • Sportsbar in Wagenfarbe
  • Trittstufen mit Chrom-Einleger
  • Schalttafel und Türbrüstungen oben in Leder-Optik mit Naht im Fahrerhaus 
  • hochwertige Sitzbezüge aus Leder
  • 30,48 cm (12“) Navigationssystem inkl. Touch Display mit Premium-Soundsystem Harman Kardon
  • Parkassistent «Park Assist Plus»

Das Interieur


VW_Amarok (9)_media_high


Funktional und hochwertig ist das Interieur mit seinen selbsterklärenden Bedienelementen und digitalen Displays gestaltet. Das Spektrum der Displays besteht aus digitalen 8,0-Zoll- Instrumenten (‚Digital Cockpit‘, ab ‚Style‘ volldigital in 12,0 Zoll) und einem hochmodernen Touchscreen im Tablet-Format (10,0 Zoll, ab ‚Style‘ serienmässig 12,0 Zoll) für das Infotainmentsystem. Im Amarok gibt es eine intuitiv bedienbare Mischung aus digitalen Funktionen und ergonomisch gestalteten Tasten respektive Dreh-/Drückreglern.
Serienmässig hat der Amarok PanAmericana und Amarok Aventura das Soundsystem von Harman-Kardon verbaut.



Motorisierung


Beim neuen Amarok stehen drei verschiedene Diesel mit vier bis sechs Zylindern und 2,0 bis 3,0 Litern Hubraum im Angebot – wahlweise mit zuschaltbarem oder permanentem Allradantrieb. Zur Auswahl stehen: 2.0L Vierzylinder-TDI mit 170 PS.
2.0L Vierzylinder-TDI mit 209 PS.
3.0L Sechszylinder-TDI mit 250 PS.

motor

 

Getriebe und Antrieb


VW_Amarok (27)_media_high


Ab einer Leistung von 209 PS werden alle Amarok Versionen serienmässig mit einem neuen und per E-Shifter (by wire) bedienten 10-Gang- Automatikgetriebe auf den Markt kommen. Für die 170 PS-Version wird diese Automatik optional zur Verfügung stehen.
Darüber hinaus wird es für verschiedene Motoren eine 6-Gang-Automatik sowie manuelle 6-Gang- und 5-Gang-Getriebe geben.
In der Schweiz wird der Amarok serienmässig mit Allradantrieb (4MOTION) ausgeliefert. Je nach Motor werden zwei verschiedene 4MOTION-Systeme zum Einsatz kommen: eines mit situationsbedingt zuschaltbarem Allradantrieb sowie eines mit permanentem Allradantrieb. Die Antriebstechnik sorgt dafür, dass auch der neue Amarok jedes Terrain bewältigt und je nach Motorversion bis zu 3,5 Tonnen ziehen darf.




Ihr Ansprechpartner


DSC_3076
Raphael Stadelmann
Markenverantwortlicher Volkswagen Nutzfahrzeuge
+41 71 292 32 14













PP Autotreff AG